Teatro comunale di Gries (Bolzano)

GIORNATA MONDIALE DELLA SALUTE MENTALE WELTTAG DER PSYCHISCHEN GESUNDHEIT

Giovedì 10 ottobre 2013, in occasione della Giornata Mondiale della Salute Mentale proclamata dall’Organizzazione Mondiale della Sanità (OMS), l’Associazione Il Nostro Spazio - Ein Platz für uns, il Gruppo Deberiëda - Distretto Sociale Val Gardena – Gruppe Deberiëda - Sozialsprengel Gröden, l’Associazione Parenti ed Amici di Malati Psichici - Verband Angehöriger und Freunde psychisch Kranker, l’Associa- zione Lichtung/Girasole e l’Associazione Alma Karlin Verein propongono presso il Teatro Comunale di Gries di Bolzano, alle 20.30 (ingresso libero), l’ormai tradizionale concerto di musica yiddish, klezmer e tzigana della ZIGANOFF jazzmer band: Mikatestene. Dal klezmer al jazz lungo la route tzigane.

Un concerto per la Salute Mentale? Sì, perché promuovere la Salute Mentale significa proprio avvicinarsi, incontrare e accogliere le diverse sensibilità, emozioni e sentimenti, pensieri, modi di vedere le cose e il mondo, lingue e musiche, esperienze e storie diverse e lontane. In questo incontro l’orizzonte si apre e la solitudine, l’isolamento, la memoria spezzata, il dolore e la paura, la precarietà si stemperano, si mescolano e diventano ingredienti di una nuova convivialità, un caleidoscopio di lingue, culture, sapori e profumi che si intrecciano, si contaminano e creano nuove fragranze e occasioni di autentico dialogo anche per ritrovare antiche radici comuni.

Donnerstag, den 10. Oktober 2013, um 20.30 Uhr, zum Anlass des Welttages der psychischen Gesundheit, ausgerufen von der Weltge- sundheitsorganisation (WGO), veranstalten der Verein Il Nostro Spazio - Ein Platz für uns, die Gruppe Deberiëda -Sozialsprengel Gröden, der Verband Angehöriger und Freunde psychisch Kranker, der Verein Lichtung und der Verein Alma Karlin im Stadttheater Gries in Bozen das schon längst zur Tradition gewordene Konzert yddischer, klezmer und tziganer Musik mit der Jazzmer-band ZIGANOFF jazzmer band: Mikatestene. Von der Klezmermusik zum Jazz über die Route tzigane.

Ein Konzert zur Förderung psychischer Gesundheit? Ja, denn psychische Gesundheit fördern heißt unterschiedliche Sensibilitäten, Gefühle, Gedanken, Vorstellungen, Weltanschauungen, Sprachen, Musik, Gerüche und Farben, Empfindungen, Erlebnisse und verschiedene und ferne Geschichten in Erfahrung bringen und annehmen. Bei solchen Kontakten erweitert sich der Horizont und Einsamkeit, Isolation, gespaltene Erinnerungen, Schmerz und Angst, Unsicherheiten werden gemildert und durch Kontaminierungen zu Teilen einer neuen Kon- vivialität, zu einem Kaleidoskop von Sprachen, Kulturen, Geschmäckern und Gerüchen, die zusammenfließen, sich verbinden, um neue Fragranzen und Gelegenheiten für autentische Dialoge zu bilden, auch in der Wiederentdeckung alter, gemeinsamer Wurzeln.

Data evento: 
Thu, 2013-10-10 20:30
Teatro comunale di Gries (Bolzano)
Teatro comunale di Gries (Bolzano)